Wie ein Video, MMS oder Bild aufs Handy übertragen?

1. Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, ob Dein Handy Videos abspielen kann. Die Möglichkeit Handyvideos darstellen zu können gehört heutzutage normalerweise schon zu Grundfunktionen von Handys. Allerdings kann es bei älteren Handys deutliche Unterschiede geben.

2. Des Weiteren muss es Dir möglich sein, Handysvideos von Deinem Rechner auf Dein Handy übertragen zu können. Gängig ist Bluetooth, ohne hier den Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben. Wie Du Dein Bluetooth-Gerät in Betrieb nimmst und installierst, entnimmst Du Deinem Handbuch.

3. Nachdem das geschehen ist, musst Du nur noch Dein hier heruntergeladenes Video aus Deinem Rechner-Ordner auf den "Videos"-Ordner Deines Handy ziehen. Meine hier zum Download angebotenen Handyvideos haben das gängige Format 3gp. Wenn Du anstelle eines Videos ein Bild oder eine MMS auf Dein Handy lädst, musst Du das natürlich auch in den entsprechenden Ordner herüberziehen. Danach solltest Du die jeweiligen Filmchen oder Bilder wie alle anderen bereits auf dem Handy befindlichen ansehen oder verschicken können.

Hinweis: Diese Kurzanleitung dient nur der ersten Information für all diejenigen, die noch nie Übertragungen vorgenommen haben. Ich erhebe keine Anspruch auf Vollständigkeit und übernehme keine Verantwortung für irgendwelche Schäden, die durch Datentransfers, wie zum Beipsiel zwischen Deinem Handy und einem weiteren Gerät (wie einem Computer), zustande kommen sollten. Für Weiteres siehe bitte die Nutzungsbestimmungen und den Haftungsausschuss.